„Helene-Achterberg-Hewelcke“ – Hilfsfonds e.V.

Geschrieben am 2.Februar 2011 von Jörg Löwer

Die Schauspielerin Helene Achterberg-Hewelcke übertrug der GDBA als Vermächtnis ihr Vermögen. Dies geschah mit der Auflage, es dem Helene-Achterberg-Hewelcke-Hilfsfonds für bedürftige Künstler/innen zuzuführen und damit in Not geratene Theaterschaffende zu unterstützen.

Die Verwaltung des Hilfsfonds erfolgt über die Hauptgeschäftsstelle [1].


Diese Inhalte sind der Website Buehnengenossenschaft: https://www.buehnengenossenschaft.de entnommen

URLs in diesem Beitrag:

[1] Hauptgeschäftsstelle: http://buehnengenossenschaft.de/organisation/verwaltung

Copyright © 2009 Buehnengenossenschaft. All rights reserved.