Jörg Rowohlt Geschrieben am 1 Dezember, 2014

Neu: „Fug und Recht“ jetzt online

Ludwig BarnayAb sofort sind die gesammelten Beiträge der Rubrik „Fug und Recht“ im Mitgliederbereich auf den Internetseiten der GDBA einzusehen.

In dieser Reihe werden die Mitglieder seit über einem Jahr in jeder Ausgabe der Bühnengenossenschaft über rechtliche Fragestellungen der Bühnenpraxis aufgeklärt. Nachdem die erschienen Beiträge regelmäßig von Mitgliedern nachgefragt werden, lag diese Erweiterung des Online-Angebots nahe. Damit wird unser Serviceangebot weiter ausgebaut. Der Gruppenrat ATuV hatte zudem eine entsprechende Anregung gegeben.

Die „Fug und Recht“-Texte finden sich unter dem Menüpunkt „Theater-ABC“ im Mitgliederbereich. Dort erhalten GDBA-Mitglieder – in lexikalisch geordneter Form – Erklärungen zu Begriffen und Themen, die im Laufe eines Theaterlebens immer wieder relevant werden. Beim „Theater-ABC“ handelt es sich um eine Aktuali­sierung und erweiterte Fassung der berufskundlichen Schrift „Alphabet der Theaterpraxis“ von Hans Herdlein. Außerdem beinhaltet dieses Verzeichnis nun die erwähnten Artikel der Reihe „Fug und Recht“, die in der Regel von der Generalsekretärin der GDBA, Rechtsanwältin Christine Stein, verfasst wurden – in einem Fall auch von Rechtsanwältin Sabine Assmann von der Kanzlei Ganß + Assmann.

Der Zugang zum Mitgliederbereich ist ganz einfach: Klicken Sie auf der Seite www.buehnengenossenschaft.de auf den Button für den Mitgliederbereich (links oben). Dann werden Sie nach Ihrer GDBA-Mitgliedsnummer und Ihrer Email-Adresse gefragt. Letztere muss allerdings in der Hauptgeschäftsstelle bekannt sein, damit sie beim Einloggen akzeptiert wird.

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Kategorien

Archive