Jörg Rowohlt Geschrieben am 23 Januar, 2015

Initiative Volkstheater-Demonstration am 28. Januar – WICHTIG!

Ludwig BarnayVor kurzem haben Rostocker Bürger die „Initiative Volkstheater Rostock“ gegründet. Anlässlich einer wichtigen Bürgerschaftssitzung am 28. Januar ruft die Initiative zur Theaterdemonstration auf! Kommen Sie! GDBA-Mitglied Sandra-Uma Schmitz, Obfrau des Volkstheaters, ist als Rednerin eingeplant. Hier der Aufruf der Initiative im Wortlaut:

Liebe Theaterfreunde der vier Sparten,

liebe Unterstützer der „Initiative Volkstheater“,

ich möchte mir erlauben, einen ganz ausführlichen Stand der Dinge für alle hier zusammenzufassen:

Wir, als „Initiative Volkstheater“ werden zunächst alle Aktivitäten in eine

Rednergala am 28.01.2015, 15.00 Uhr

münden lassen, unmittelbar vor der Bürgerschaftssitzung in der über die Zukunft des Rostocker Volkstheaters und dessen angehörige entschieden wird. Es wird Live-Redner und Videobotschaften-Übertragung geben.

Zu dieser Gala war es Matthias Brenner, der als erster volle Unterstützung zugesagt hat!

Weitere Zusagen und Beiträge erhielten wir bisher von

Peter Bause

Peter Sodann

Charly Hübner

Nik Breidenbach

Ulrich Khuon (Brief an die Rostocker Bürgerschaft)

Johanna Schall (Leserbriefe)

Absagen, aber erklärte, allerbeste Wünsche und zumindest ideelle Unterstützung, erhielten wir von

Ulrich Matthes, Pe Werner, Hannes Jaenicke, Cosma Shiva Hagen, Sonja Kirchberger, Marteria (mit dem ich weiterhin versuche, zu verhandeln), Christoph Maria Herbst, Günther Jauch, Dieter Nuhr, Iris Berben, Karat, Ute Freudenberg, Corny Littmann, Mirko Bott, Winnie Böwe

Uns unterstützen

Christine Lucyga (Schirmherrin)

Eva-Maria Kröger

Antje Jonas (Förderer VTR)

Christof Lange (Freigeister, Schauwerk)

Dr. Sybille Bachmann

Frank Pubantz (OZ)

Steffen Graewer (bietet an ein „Mahnkonzert“ zum Vier-Sparten-Erhalt im Großen Haus zu geben)

Sewan Latchinian (ist mit unserem Tun sehr einverstanden, aber ausdrücklich nicht Teil der Initiative)

Kai Müller

Uwe Flachsmeyer

Und nicht zuletzt: Constance Schwerdt

Weitere Aktionen

Viele, viele weitere Promis und Theater-Intendanten haben wir um Unterstützung gebeten

30.000 Flyer mit Aufruf zum Vier-Sparten-Erhalt (stehen ab morgen zur Verfügung)

Anstecker „Initiative Volkstheater“ (stehen ab morgen zur Verfügung)

2.500 Aufkleber „Initiative Volkstheater“ in rot (stehen ab nächster Woche zur Verfügung)

Rege Teilnahme an der immer noch laufenden OZ-Umfrage

Persönliche Gespräche mit Rostocks Bürgerschaftlern

Gespräche, Hilfe und „Arbeitskraft“ brauchen wir mit/für/als

Persönliche Gespräche mit Mitgliedern der Rostocker Bürgerschaft

Gespräch mit Herrn Prof. Neßelmann

Gespräch mit Frau Jens

Gespräch mit Prof. Wolfgang Methling

Gespräch mit Prof. Schareck (Uni)

Gespräch mit Alexander Lorenz (Fördervereine VTR und Kunsthalle)

Ordner und Mithelfer zur Rednergala am 28.01., 14.00 bis 17.00 Uhr mit Auf- und Abbau, Promibetreuung, Kaffee kochen, etc.

Handzettel verteilen (!!!)

Aktion der „Initiative“ inkl. Flashmob VTR-Angehöriger, um ins NDR-Fernsehen zu kommen

Aufrufe an HMT-Studenten und lokal erfolgreiche Musiker

Reisekostenübernahme von Peter Sodann (2.Klasse, Bahncard)

Chöre und Sängerinnen und Sänger, die den Rostocker Opernchor beim Singen des „Gefangenenchores“ am 28.01., ca. 15.45 und 16.15 Uhr unterstützen, um den Neuen Markt zum Erbeben zu bringen, dass Herrn Methling in der laufenden Bürgerschaftssitzung, sagen wir vielleicht, eine Eingebung kommt!

Weitere Mitmacher in der „Initiative Volkstheater“ sind sehr willkommen!

Die „Initiative Volkstheater“ ist eine private, unabhängige und überparteiliche Kooperative von Thomas Kunzmann (Kaufmännischer Angestellter in Rostock), Malte Rüther (Rechtsanwalt in Rostock) und Jan-Ole Ziegeler (Braumeister, Rostock) zum Erhalt des Rostocker Volkstheaters mit den Sparten Tanz und Oper.

Im Anhang befinden sich dieses Anschreiben zum Ausdrucken und zur vertrauensvollen Verwendung, sowie die Motive unserer Flyer und unser Logo “Initiative Volkstheater” als Dateien.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Kunzmann, kunzmann.t@web.de, 0160-552 50 28

Malte Rüther, malte.ruether@gmx.de, 0176-9605 05 47

Jan-Ole Ziegeler, jan-ole.ziegeler@gmx.de, 0172-279 68 35

Rostock, 13.01.2015

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Kategorien

Archive