Jörg Löwer Geschrieben am 14 März, 2013

Neues Online-Informationsportal für international mobile Künstlerinnen und Künstler

Ludwig BarnayAm 18. April 2013 startet mit der Website www.touring-artists.info ein neues Online-Informationsportal für international mobile Künstlerinnen und Künstler – auch Theaterschaffende gehören zur Zielgruppe.

Viele Künstler/innen sind heutzutage mit ihren Ausstellungen und Gastspiele international tätig. Das neue Online-Portal soll ihnen bessere Informationsmöglichkeiten auf den Gebieten Steuern, Sozialversicherung, Visa, Transport, Urheberrecht und Fördermöglichkeiten für den internationalen Austausch geben.

Kulturstaatsminister Bernd Neumann wird das neue Portal starten – weitere Anwesende werden Helga Trüpel, Mitglied des Europäischen Parlaments sowie Vertreter der Europäischen Kommission sein.

Der Launch der Website wird von einem eintägigen Symposium begleitet, das sich in Diskussionsrunden und Expertengesprächen u.a. mit den Themen Visa-Vergabepraxis, Förderprogramme und
Informationsdienste beschäftigt. Veranstaltet wird das Symposium von der Internationalen Gesellschaft der Bildenden Künste und dem Internationalen Theaterinstitut, gefördert durch den Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Die Durchführung erfolgt in Kooperation mit den europäischen Netzwerken International network for contemporary performing arts (IETM), CultureActionEurope und On-the-move.

Die Teilnahme am Symposium ist frei. Die Registrierung ist ab sofort bis zum 3. April unter der Email symposium@touring-artists.info möglich – unter Angabe von Vorname + Name, Institution,
Adresse, E-Mail-Adresse, Website.

Hier gehts zum Programm des Symposiums touring artists .

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Kategorien

Archive